Mittwoch, 18. Dezember 2013

Geflochtene Sterne/ Braided Stars

Diese hübschen Origamisterne aus der "Braided Star" (=geflochtene Sterne)Serie sind von Maria Sinayskaya. Wie man sieht konnte ich mal wieder nicht aufhören...
These beautiful Origamistars were designed by Maria Sinayskaya for her "Braided Star-Series". As you can see, I couldn't stop myself... 
Es sind 2 unterschiedliche Sterne: links der "Braided Corona Star", eine Weiterentwicklung des "Braided Star" auf der rechten Seite. Wie ihr hoffentlich erkennen könnt, hat der linke eine "Zackenschicht" mehr. 
I made two different stars. On the left: Braided Corona Star, a further development of the Braided Star on the right. 
 
 Braided Corona Star
 Braided Star
Für beide Sterne gibt es auf Happy Folding wunderbare Videoanleitungen von Sara Adams (Diagramme hab ich nicht gefunden).
For both stars there are wonderful videotutorials on Happy Folding by Sara Adams.
Da die Sterne für eine normale Karte dann doch zu dick waren hab ich aus ihnen vorerst Blumenstecker gemacht. Momentan schweben sie mir aber auch noch als Deko auf Serviettenringen vor, hab ja noch Zeit bis Weihnachten :)
As my stars were too thick for a card, I currently use them as flowerdecoration. But I'm thinking about using them for my napkin rings.
Viele liebe Grüße/ Hugs,
Tina

Kommentare:

  1. Liebe Tina, Du bis einfach die Origami-Queen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Moin Tina,
    entschuldige, dass ich geradeso wenig zum kommentieren komme. Aber du schreibst es ja schon, dass die Zeit eben gerade jetzt so knapp ist. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar bei mir. Deine Sterne sind ja der Hammer. Sieht schwierig aus. Da muss ich mir mal die Anleitung anschauen. Danke fürs Teilen.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da warst du ja echt fleißig.
    Es ist schon sehr interessant, was man so alles falten kann.

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina, ja genau so mag ich das: bei Tina auf´n blog gucken und wunderschöne Sterne sehen. Und die sehen ja nun wirklich schwierig aus! Aber auch wunderschön. Schade, dass sie zu hoch sind, um mit ihnen Karten zu gestalten, aber du hast eine wunderbare Alternative gefunden. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tina,
    ich bin wieder sehr beeindruckt, die Sterne sehen wundervoll aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen