Sonntag, 30. September 2012

Geburstagskarten für Fußballer

Geburtstagskarten für meine Großneffen, 2 junge Fußballer - Zwillinge, beide Ajax Amsterdam Fans. Was lag da näher, als die Vereinfarben zu verwenden?



 




Die Fußbälle habe ich weiß embosst (der Embossing Buddy und ich müssen sich noch etwas anfreunden...)

Bis bald,
Tina

Samstag, 29. September 2012

Babykarte

Da die Karte nun wohlbehalten in Holland angekommen ist, kann ich sie euch zeigen.
In meinem Stempelvorrat befindet sich leider noch kein Stempel für eine Babykarte, daher musste ich improvisieren. Hier hab ich dann was super süßes gefunden - meine Karte sah dann so aus.


Hallo nochmal, lieber Floris! Schön, dass es dich gibt!

Bis bald, Tina

Freitag, 28. September 2012

Minianleitung zu den Zaubersternvariationen

Ich hoffe, man kann auf den Bildern erkennen, was ich gemacht habe. Das Licht ist in meinem Bastelkämmerle ist morgens recht bescheiden...

1) Spitzer Stern
Ausgangsposition ist der Basiszauberstern von Sigrid. Ich habe am Anfang beide Diagonalen gefalzt, weil ich jetzt die Mitte brauche.

Dann habe ich die Seiten des offenen Endes zur Mitte geklappt. Schön fest falzen und dann wieder aufklappen. Diese Klappen werden jetzt nach hinten gefaltet








Donnerstag, 27. September 2012

Zauberstern und Variationen

Bei Sigrid gab es ein Tutorial für einen Origamizauberstern. Das musste ich natürlich unbedingt ausprobieren. Aus dem Designerpapier Festival der Vielfalt entstand dann zunächst folgender Stern.
 

Da für mich Sterne immer etwas spitzer sein müssen habe ich mal etwas rumgespielt und weitegefaltet. Dabei kamen 2 Sterne raus, die ich auch ganz nett finde und sie euch deshalb zeigen möchte. 
Variante 1 ist schön spitz geworden:


Variante 2: nicht wirklich spitz, aber die zusätzliche Faltungen lassen den Stern doch etwas anders aussehen.


Hier mal noch alle 3 nebeneinander


und zusammengefaltet sieht das dann so aus. Von oben nach unten: Variante 2, Variante 1 und unten die Grundform.

Ich glaub ich nehm Variante 1 :)

Bis bald,
Tina

Mittwoch, 26. September 2012

Freundschaft ist wertvoll!

Ich habe wieder gefaltet :) Diese Geschenktasche ist, wie das Herbstkörbchen, aus dem Buch "Useful Origami". Ich habe es aus einem 12" Bogen Papier gefaltet. 


In die Tasche passt z. B. eine ganze Lage aus der Küsschenschachtel hinein.


Dazu gabs ein kleines Kärtchen mit dem schönen Spruch "Freundschaft ist wertvoll" und ein paar Schmetterlinge, die so toll zu dem Designerpapier passen. Die Kartenform habe ich bei Katrin gelernt.



Bis bald,
Tina

Montag, 24. September 2012

Triple Time Stamping

Juhu, das macht Spaß! Einmal stempeln, zusammenkleben, und es sieht einfach immer toll aus und hat diesen gewissen WOW-Effekt. Ich kann gar nicht mehr aufhören...


Ich glaub ich muss jetzt weiter Triple-Stempeln...

Bis bald,
Tina 

Award Verleihung

Beinahe hätte ich es vergessen: Letzte Woche habe ich von Katrin eine Award bekommen. Ich habe mich riesig gefreut. DANKE





Den Award möchte ich nun heute weitergeben an (sind "nur" 4, sorry)

  • Karin: Sie zeigt ganz tolle Sachen aus und mit Kürbissen
  • Doris: Immer wieder sehr hübsche Verpackungen
  • Anja : derzeit wunderschöne Herbstbasteleien im Angebot
  • Gundi: da weihnachtets momentan schon, gaaanz tolle Sternkarten
Hier noch die Regeln zum Award:
  1. Postet den Award auf eurem Blog
  2. Verlinkt denjenigen, von dem ihr den Award verliehen bekommen habt.
  3. Gebt den Award an 5 Blogs weiter, deren Leserzahl unter 200 liegt und informiert sie über ihren Award per Kommentar  
 Bis bald,
Tina

Sonntag, 23. September 2012

Herbstornament

Diese Deko hab ich schon auf ein paar Blogs gesehen und wollte sie, da mir noch immer nicht weihnachtlich zumute ist, mal ausprobieren.
Das "Ornament Keepsakes" (wie auch immer das auf deutsch heißt) vom Titelbild des Herbst/Winterkatalogs sieht ja schon hübsch aus, und ich werds Ende Oktober/Anfang November bestimmt mal ausprobieren, aber so mit Blättern hat das ganze doch auch was.
Ich konnte mich noch nicht so ganz entscheiden, was denn in die Mitte soll. Hiermal noch ein Versuch mit ner Holzeichel.
Mal sehen wie das ganze mit ner Kastanie aussieht, falls ich denn mal eine finden sollte...

Bis bald,
Tina

Samstag, 22. September 2012

Mitbringsel und Anleitung zum Körbchen

Am Donnerstag war ich bei meiner Stempelschwester Anja zu Besuch und hab ihr natürlich auch eine Kleinigkeit mitgebracht. Der Cookie- und Teabagholder ist ja quasi auch Origami und wollte daher von mir gebastelt werden :) Dazu ein selbstebackener, sehr süßer Cookie, Kärtchen und Tee - fertig. Es war ein sehr lustiger Nachmittag, ich habe gelernt, wie man eine Papierspinne bastelt :), habe gaaaaaaaaanz viele Farben ausprobiert, die ich noch nicht habe, und Stempel natürlich auch, und so ein ganz kleines bisschen gequatscht haben wir auch... :)


Da das Wetter heute Nacht so unglaublich schlecht war und ich nicht schlafen konnte, hab ich mich mal an einer Anleitung für das Körbchen von gestern versucht. Es ist meine allererste Anleitung, ich hoffe also, dass man sie versteht. Wenn nicht - bitte melden. Die PDF-Datei gibt es hier. Ich hoffe ich hab das mit der Freigabe richtig eingestellt... Viel Spaß beim Falten!

Ein herzliches Hallo an Ulrike und Annette, ich freu mich, dass ihr hierhergefunden habt!

Bis bald,
Tina

Freitag, 21. September 2012

Herbstkörbchen

Zur Abwechslung mal etwas Origami... :)


Dieses hübsche Körbchen ist aus einem Bogen des Designerpapiers Obsternte enstanden. Gefüllt habe ich es dann mit einigen Blättern, die mit der Herbstzauberstanze ausgetanzt wurden. Meine liebe Stempelschwester Anja hat gestern alle mögliche Papiere durch die Big Shot gejagt und mir einen Teil davon mitgegeben. Vielen Dank Anja!

Es passen auch gut Zierkürbisse hinein. Mit Kastanien sieht das ganze bestimmt auch nett aus, habe ich aber noch keine gefunden.

Diesmal habe die Anleitung aus einem Buch. Ich hab zwar nach einem passenden Video gesucht, aber leider nichts gefunden. Bei Interesse könnt ich die Seiten aber einscannen und mailen.

Noch ein ganz lieber Gruß an Gaby, die sich als Leserin eingetragen hat. Ich freue mich sehr, dass du hierher gefunden hast!

Bis bald,
Tina

Donnerstag, 20. September 2012

Es herbstet

Kürzlich habe ich bei Valérie eine hübsche Kartenform gesehen, die ich unbedingt ausprobieren wollte. Enstanden ist diese Herbstkarte.



Im Gegensatz zur Originalversion der "Twisted Card" habe ich 2 verschiedene Cardstock(s;e;stöcke? - Papiere halt) verwendet und diese dann zusammengeklebt. Im Original muss man ja nichts kleben, sondern nur falzen und falten. Hier gibts ein Video dazu.

Bis bald,
Tina

Mittwoch, 19. September 2012

Clean & Simple #208

Clean & Simple - das passt zu mir. 
Bei clean & simple stamping gibt es jede Woche freitags einen Sketch, den man dann nach belieben umsetzen kann. Da wollte ich schon länger mal mitmachen, und diese Woche ist es soweit.

Das ist der Sketch:
 
 Und hier, was ich daraus gemacht habe:
 
Eine Herbstkarte mit dem Stempelset "Mit Liebe gemacht" aus dem Herbstkatalog in Mango und Espresso.

Naja, für den ersten Versuch doch ganz ok :)

Bis bald,
Tina

Dienstag, 18. September 2012

Origami-Tempobox

Hallo zusammen,

heute gibts, wie angedroht, nochmal Origami. Und zwar eine Tempobox. Ein wunderbares "Gute Besserung" Mitbringsel. Sie sehen wunderschön aus, kosten allerdings auch Nerven bis man den Trick raus hat...


so siehts dann gefüllt aus

meine bisherigen Werke


Falls ihr nachfalten wollt: ihr braucht ein 24x24 Designpapier (Cardstock ist zu dick). Eine Videoanleitung gibt es hier. Man kann einige Linien mit dem Simply Scored schonmal vorfalzen, dann wirds einfacher - finde ich zumindest.
eine Seite falzen bei: 6, 9, 12, 15 und 18 cm;
die andere Seite falzen bei: 3, 9,10,5, 12, 13,5, 15, 21

Viel Spaß beim falten!

Ein herzliches Hallo geht an die liebe Gundula, die sich als neue Leserin eingetragen hat *freu*

Bis bald,
Tina

Montag, 17. September 2012

Anleitungen

Hallo nochmal kurz,

als Nachtrag zur kleinen Box noch der Link zur Anleitung : hier wird es ganz wunderbar gezeigt und es ist wirklich einfach und so hübsch.

Da ich gerade bei Anleitungen bin, die Anleitung für meinen (Origami)Swap rechts, hatte ich von hier. Ich hatte die Maße 10x13 verwendet und dann die kurze Seite bei 2,5 und 7,5 - die lange Seite bei 1,5; 4; 9 und 11,5 gefalzt (Karte = 5 cm groß). Grundsätzlich braucht man ein Quadrat, dass sich gut durch 4 teilen lässt + auf einer Seite die gewünschte "Flügel"breite. Wenn man eine 10x10 Karte haben will mit 2cm breiten Aufziehflügeln braucht man also ein 20 auf 24 cm großes Blatt und falzt die kurze Seite bei 5 und 15, die lange bei 2; 7; 17; und 22. Die weiteren Schritte sind im Video super erklärt/gezeigt und das geht, wenn man mal 2 gemacht hat, ratz-fatz.

Gute Nacht,
Tina

kleine Origamibox

Heute habe ich erstmal eine einfache kleine Origamibox für euch, in die prima 4 Ferrero Küsschen reinpassen.
Mit dem Designerpapier  Kaffeekreationen sieht das richtig edel aus...

Nachdem ich wusste wies geht, konnte ich garnicht mehr aufhören


Dazu hab ich dann ein kleines 8x8cm Kärtchen samt Umschlag gebastelt. Die Dode hat sich sehr gefreut und wird mich wohl auch weiterhin mit Papier versorgen :)
Den Videolink zur Anleitung reiche ich nach - ich hab vorher aufgeräumt und dabei den Zettel irgendwo versteckt...

NACHTRAG: gefunden hier wird es ganz wunderbar gezeigt und es ist wirklich einfach und so hübsch.

Morgen gibts dann Origami für Runaways - zumindest ging es mir beim ersten Versuch so und das Übungsprojekt flog in eine Ecke :)

Ein herzliches "Hallo" an meine neu eingetragenen Leser, wenn ich die Liste richtig lese sind das die Karin, die Anja und die Lidia. Ich freu mich!

Bis bald,
Tina


Sonntag, 16. September 2012

Mein erster Award und ein Blick auf meine Pinnwand...

Ein wunderschöner sonniger Sonntag Euch allen. Kaum redet man den Herbst herbei wird es wieder richtig sommerlich.

Gestern habe ich von meiner lieben "Stempelmama" Katrin meinen ersten Award bekommen. JUHUUUUU. Vielen liebe Dank dafür.


Ich darf ihn an 5 Blogs weiterreichen, das werde ich im laufe der Woche machen.

Da mir meine "Dode" (=Patentante) gestern Origamipapier geschenkt hat und ich natürlich gleich damit rumspielen musste, kann ich euch heute gar nichts zeigen, da die Berg- und die Talfalten nicht so ganz wollten wie sie sollten und ich meine Versuchsobjekte noch nicht mit DP nachgefaltet hab. Nachher wäre das gute Papier noch einem Wutanfall zum Opfer gefallen...

Daher aber mal ein kleiner Blick auf meine Pinnwand: und erstaunlicherweise finden sich hier keine Karten, oder so :)
Sondern viele kleine Holzanhänger, vorzugsweise Eulen, die immer wieder verschenkt werden :)

Morgen zeig ich euch dann meine hoffentlich fertigen Origamiwerke.

Bis bald,
Tina

Samstag, 15. September 2012

Herbstliches

Nachdem sich gestern das Wetter nochmal von seiner schönen Seite gezeigt hat, scheint heute der Herbst wohl doch Einzug zu halten. Was passt da besser als eine herbstliche Geburtstagskarte?

Die Farben Espresso, Terrakotta und Senfgelb passen richtig schön zum Herbst. Dazu noch das tolle Designerpapier Obsternte aus dem aktuellen Winterkatalog und ein bisschen Echtholz, nachdem sich das so gut mit der Blattstanze für die Big Shot ausstanzen lässt - fertig!


Danke an die neu eingetragenen Leser. Ich hab wohl irgendwo den Emailbenachrichtigungsbotton bei neuen Lesern übersehen und verpasse daher leider wer denn der neue Leser ist. Aber ich freue mich riesig über jeden neuen!

Bis bald,
Tina

Freitag, 14. September 2012

Geburtstagsset für die Mama

Erstmal ein "Hallo" an meine neuen Leser - ich freu mich riesig - und noch ein kleiner Nachtrag zur Schachtel von gestern: wenn euer Papier eine Laufrichtung hat (bei mir warens ja die Äpfel), dann sollte die im Hochformat geschnitten werden. Anders sieht es dann etwas doof aus, ich habs ausprobiert (natürlich vollkommen absichtlich!).

Gestern hatte meine Mama Geburtstag, und da sie ziemlich musikalisch ist, passte das Stempelrad "Music Notes" perfekt.
Ich hab es auf das Packpapier von SU gestempelt - weggeworfen wird nichts :)
 
Karte in Pflaumenblau
...passend zur Geschenkschachtel

Und da meine Mama wie ich eine "kleine" Schwäche für Holz hat, zeige ich euch auch noch was in der Schachtel war...

Bis bald,
Tina

Donnerstag, 13. September 2012

Origamidreiecksschachtel

Vielen lieben Dank für eure lieben Kommentare und eure Besuche. Ich habe mich sehr gefreut und extra eine Dankesschachtel gefaltet. Virtuell lege ich für alle je 3 Ferrero Küsschen hinein (mehr passt nicht rein).





Verwendet habe ich das wunderschöne Designpapier Obsternte aus dem aktuellen Herbs/Winterkatalog sowie das Stempelset mit Liebe gemacht.

Die Anleitung für die Schachtel habe ich von hier

Bis bald,
Tina